Since August, MRG has been assisting Afghan minority activists and staff from our partner organizations as their lives and their work came under threat with the return of the Taliban. We need your help.

Fabulous Collection ZHJING Sewn Storage Rack Abnehmbare Pulley Kühlschrank Gap Küche Factory Store Sale Online

DVD Blu-ray => Regisseure => Rob Reiner either pick up the phone and give us a call direct or get online and send us an e-message. however you contact us, we'll aim to sort out any problem you have as quickly and effectively as possible. Fees free!! Fabulous Collection ZHJING Sewn Storage Rack Abnehmbare Pulley Kühlschrank Gap Küche Factory Store Sale Online ZHJING Sewn Storage Rack Abnehmbare Pulley Kühlschrank Gap Küche Der Film ist ein absoluter Klassiker. Fast jeder Satz ist es würdig, zitiert zu werden, und auch nach Jahren lache ich mich immer noch kaputt. Das Leben dieser Band ist fast schon zu nah an der Realität.Auf der BD sind wirklich eine Menge Extras dabei, di This Is Spinal Tap Rezensionen Kurzbeschreibung Lautstärke-Regler auf Anschlag, denn hier kommt Spinal Tap, eine der schrägsten Heavy Metal-Band Englands. Der begnadete Werbefilmer Marty DiBergi zeichnet in seiner "Rockumentary" ein intimes Porträt einer Gruppe, deren Erfolg kam - und ging - und wieder kam - und... Konzertmitschnitte mit unvergesslichen Tap-Songs, darunter die Klassiker "Big Bottom" und "Hell Hole", Interviews und privates Filmmaterial zeigen die ungeschminkte Wahrheit über David St. Hubbins (lead guitar), Nigel Tufnel (lead Guitar), Derek Smalls (lead bass) - und über jeden Drummer, der je für Spinal Tap lebte... und starb. Wer bis hetzt noch kein Tap-Fan ist, wird es spätestens nach diesem Film-Ereignis sein. Denn "This Is Spinal Tap" ist DAS Phänomen aus Heavy Metal, an der kein echter Rockfan vorbeikommt... Amazon.de Die geniale Komik von This Is Spinal Tap erkennt man an der Tatsache, dass ein Großteil der Studiomanager völlig ahnungslos war, wie brillant der Film eigentlich wurde. Das Bewusstsein, dass die Begriffsstutzigkeit der Filmmogule ein Hinweis auf die potenzielle Größe seines Debütprojektes war, muss für den Regie-Neuling und Koautor Rob Reiner frustrierend und begeisternd zugleich gewesen sein. Nun haben natürlich die nachträgliche Erkenntnis sowie die Tatsache, dass wirklich hervorragende Satire sehr selten ist, dafür gesorgt, dass aus This Is Spinal Tap eine der komischsten Doku-Parodien aller Zeiten wurde. Reiner und die Mitglieder von "Tap" (Christopher Guest, Michael McKean, Harry Shearer) hätten sich für ihr böses Spiel kein besseres Opfer aussuchen können: Die Heavy-Metal-Musik der frühen Achtzigerjahre war ja ohnehin schon längst zum Grenzfall der Selbstparodie mutiert. Vom bizarren frühzeitigen Ableben der verschiedenen Schlagzeuger der Band bis hin zu den Zankereien hinter den Kulissen über sexistische Plattencover und Groupie-Fummeleien trifft dieser Film am laufenden Band ins Schwarze mit seiner Verspottung aller nur erdenklichen Aspekte an Rock-Schwulst in der Ära von Kiss -- quasi eine Bibel der Respektlosigkeit gegenüber dem Rock'n'Roll und dabei so präzise beobachtet, dass er längst zum Tourbus-Klassiker für alle echten Bands in der ganzen Welt geworden ist. Auf der Zehnpunkteskala in Sachen Satire gleicht This Is Spinal Tap den frisierten Verstärkern, die Christopher Guest auf so urkomische Weise vorführt: Er landet bei Elf. --Jeff Shannon Movieman.de Moviemans Kommentar zur DVD: Die Doku-Stilistik läßt den Film technisch nicht so glatt und sauber wie einen Spielfilm wirken, dies ist aber gewollt und kein Mastering-Problem. Das Extras-Paket ist groß und liefert vom satirischen Audiokommentar (die Band kommentiert, als gäbe es sie wirklich) bis zum witzigsten Trailer aller Zeiten wunderbare Zusatzunterhaltung. Rob Reiners Film ist so urkomisch, so verspielt und gleichzeitig exakt in seiner Satire, daß man von Lachkrampf zu Lachkrampf geführt wird. Kritiker-Papst Les Halliwell bedachte den Film mit vier Sternen (Meilenstein der Filmgeschichte) und neben Woody Allens "Zelig" ist er einfach der beste pseudo-dokumentarische Film. Absolut sehenswert. Bild: Das Bild sieht authentisch wie das eines Dokumentarfilmes aus. Unschärfen und teilsweise rauschige und grobkörnige Sequenzen sind also Stilmittel und nicht Bildfehler. Das Mastering kommt damit sehr gut zurecht und verstärkt diese bewußt gesetzten Bildfehler nicht. Etwas knackiger könnten die Farben sein, aber da regelt man halt etwas nach. Ton: Die stimmungsvolle 5.1-Mischung kommt am besten während der Konzertauftritte in Fahrt und entwickelt eine recht saubere Transparenz, der aber die Schärfe aktueller Aufnahmen doch noch etwas fehlt. Die Ambienz ist ansonsten weiträumig angelegt, weist aber - stilistisch gewollt - nicht immer die Klangreinheit von Spielfilmen mit Spielfilm-Stilistik auf (00.13.20, Party). Die Stimmen brechen aus denselben stilistischen Gründen teilweise etwas aus, was überhaupt nicht stört, sondern die Stimmung des Filmes mit ausmacht. --movieman.de VideoMarkt Dokumentarfilmer Marti DiBergi begleitet die britische Hardrockband Spinal Tap auf ihrer Amerika-Tour, um eine Doku über die Band und ihre lange Geschichte zu drehen. Im Laufe der Tour kommt es zu Schwierigkeiten, als sich amerikanische Läden weigern, das neue Album der Band zu verkaufen, und das Zuschauerinteresse sinkt. Als schließlich die Freundin des Sängers David eintrifft, nimmt Gitarrist Nigel dies zum Anlass, sich von der Band zu trennen. Man tourt weiter als Spinal Tap II, doch rechtzeitig zum letzten Gig kehrt Nigel mit einer großartigen Neuigkeit zurück... Video.de Einer der besten Musikfilme aller Zeiten und gleichzeitig eine vorzügliche Satire auf das Musikgeschäft. Regienovize Rob Reiner ("Harry amp; Sally") entwickelte mit Christopher Guest, Michael McKean und Harry Shearer, die den Kern von Spinal Tap verkörpern, eine aberwitzige Geschichte mit Verstärkern, die man bis 11 aufdrehen kann, mysteriös sterbenden Schlagzeugern und dem legendären Desaster mit der Bühnendeko zum Song "Stonehenge". Bei aller Überzogenheit und Starallüren werden die Bandmitglieder als liebenswerte, unschuldig-optimistische Kerle präsentiert, die man einfach ins Herz schließen muss. Pflichtprogramm (nicht nur) für alle Nachwuchsrockmusiker. Blickpunkt: Film Die Geschichte der britischen Rockband Spinal Tap, die als Flower-Power-Kapelle erste Meriten sammelt, im Zuge des Heavy-Metal-Boom ganz nach oben gespült wird und auf dem Höhepunkt des Ruhmes internen Streitigkeiten erliegt. Brilliante Musikbusiness-Satire von Komödienspezialist Rob Reiner ("Harry amp; Sally"), ein ewiger Kultfilm in der Rockszene. Blickpunkt: Film Kurzinfo Vorzügliche Satire auf das Musikgeschäft in Gestalt eines fiktiven Dokumentarfilms.
Minority Rights Group International campaigns worldwide with around 130 partners in over 60 countries to ensure that disadvantaged minorities and indigenous peoples, often the poorest of the poor, can make their voices heard.

Latest film

Stolen Fish

The "smiling coast" - as Gambians call their country - gets a bit less smiling when confronted with exploitation of its marine resources, degradation of the environment, corruption and hardships it creates in people's daily lives.

+ VIEW ALL ON YOUTUBE

Latest Publication

Minority and Indigenous Trends 2021: Focus on COVID-19

Our annual report primarily focuses on minority and indigenous communities and their experiences during COVID-19. But we also turn our gaze inward briefly. In seeking to come to terms with the loss and the trauma inflicted by the pandemic, it is incumbent on us all to extract the painful lessons emerging from this experience to be better prepared for similar crises in future.

+ View All